Aktuelles für Ihre Gesundheit

 

Frühlingszeit - Heuschnupfenzeit

Seit Februar fliegen schon die Haselpollen, die Birkenpollen im April, im Mai die Gräserpollen und schließlich die Lindenblüten im Juni.

Augentränen, Niesen und Schnupfen, Kratzen im Hals und asthmatische Beschwerden sind für viele Menschen die typischen Anzeichen eines Heuschnupfens. In meiner Praxis erhalten Sie eine biologische Allergiebehandlung mittels Homöopathie, Bioresonanz- und orthomolekularer Therapie zur Linderung all dieser Beschwerden.

Gerne informiere ich Sie dazu in meiner Telefonsprechstunde täglich 9.00 - 10.00 Uhr

Telefon 08231 - 348232

 


Gewürze für die Gesundheit

Eine der einfachsten Möglichkeiten zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten liegt in der Ernährung. Neben einer individuell stimmigen, balaststoffreichen und ausgewogenen Nahrung was das Zusammenspiel von Proteinen, Kohlenhydraten, Fetten, Mineralstoffen und Vitaminen angeht, können mit Gewürzen die Nahrungsmittel
sinnvoll und gesund ergänzt werden.


Hier einige Hinweise als Anregung und Appetitmacher: